DOWNLOAD
ParetoLogic Privacy Controls
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten ParetoLogic Privacy Controls Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
19.55 kB
Aktualisiert:
29.10.2014

ParetoLogic Privacy Controls Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Löscht automatisiert die unnützen Temp-Daten von Software-Programmen auf dem Rechner.
Datenmüll sammelt Windows in jedem Winkel der Festplatte. Viele Programme legen in ihren Archiven temporäre Daten an, in denen Daten wie zuletzt geöffnete Dateien oder geöffnete Archive gesichert werden. Sie dienen zumeist dem Komfort des Users oder schnelleren Ladezeiten von Programmen. Dabei nutzen sie aber auch nützlichen Systemspeicherplatz und können von Datenspionen ausgekundschaftet werden.

Ein prominentes Beispiel in diesem Sinne sind die Historien-Archive von Instant Messengern. Die Gespräche werden von vielen Usern aufgezeichnet, aber eigentlich nie wieder betrachtet. Sie sind zugleich sehr informativ für alle, die sich in Sachen einmischen wollen, die sie nichts angehen.

Privacy Controls beseitigt all den überflüssigen Datenmüll vom Rechner. Das Programm erkennt bei seiner Installation, welche Programme auf dem Rechner installiert sind und weiß wo diese ihre Daten bevorzugt zwischenspeichern. So kann es die Daten aufspüren und kurzen Prozess mit ihnen machen. Regelmäßig angewandt kann Privacy Controls so effektiv die Privatsphäre des Users schützen.

Zu den unterstützten Programmen gehören: Windows Cash & History, Internet Browser, Instant Messenger, MS Office Programme, Multimedia-Programme, Filesharing-Programme, eMail-Programme und andere.

Damit Daten nicht nur gelöscht, sondern dauerhaft zerstört werden, gibt es im Privacy Controls einen Datenschredder. Er überschreibt die Datenfragmente zusätzlich nach dem Löschen und stellt so sicher, dass sie nie wieder hergestellt werden können.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]